Zum Inhalt

Broodminder-BEES App

Überblick

In diesem Abschnitt finden Sie alles Wissenswerte zur Verwendung der App. Es gibt ein kurzes EinfĂŒhrungsvideo, das Sie sich ebenfalls ansehen können.

Wir haben im Juni 2024 ein großes Update veröffentlicht, das zahlreiche neue Funktionen enthĂ€lt. Wir empfehlen, die App zu erkunden, das Handbuch zu lesen und unsere Videos anzusehen, um das umfangreiche Angebot an Funktionen zu verstehen. Unser Entwicklungsteam besteht aus Imkern, daher haben wir viele Funktionen hinzugefĂŒgt, die wir lieben und von denen wir wissen, dass auch Sie sie lieben werden.

  • Ein-Klick-Lesen aller Sensoren im Bereich des Telefons/Tablets
  • Der Tab "Apiaries" zeigt Wetter- und Nektarfließbedingungen an - NEU 2024
  • Der Tab "Hives" zeigt Brutniveau, ProduktivitĂ€t und interne Bedingungen an - NEU 2024
  • Leistungsstarkes, sprachgesteuertes Bienenstock- und Bienenstock-Tagebuch mit vordefinierten Tags
  • Verwalten von Bienenvölkern, Bienenstöcken und GerĂ€testandorten
  • GerĂ€te mit 5+ Jahren Batterielaufzeit in den Batteriesparmodus versetzen - NEU 2024
  • Eng integriert mit MyBroodMinder.com, automatische Synchronisierung fĂŒr entfernte Bienenstöcke ohne Internetzugang (Mobilfunk)
  • UnterstĂŒtzung fĂŒr BroodMinder-SubHub
    • Echtzeitanzeige der GerĂ€tesignalstĂ€rke
    • Lesen des kombinierten GerĂ€teprotokolls und Zuordnen von Daten zu den entsprechenden BroodMinder-GerĂ€ten

Grundlegende Bedienung fĂŒr neue Nutzer

  • Erstmalig
    • Laden Sie BroodMinder-Bees aus Ihrem App-Store herunter
    • Starten Sie die App und geben Sie (oder erstellen Sie) Ihre MyBroodMinder.com-Benutzer-ID und Ihr Passwort ein
    • Erstellen Sie ein Apiary und einen Hive mithilfe des TABs "MANAGE"
    • Der TAB "GERÄTE" zeigt automatisch alle BroodMinder-GerĂ€te an, die Sie besitzen, und alle in der NĂ€he erkannten BroodMinder-GerĂ€te
    • Fordern Sie Ihre GerĂ€te an und weisen Sie Ihre BroodMinder-GerĂ€te einem Standort im Bienenstock zu
  • Jedes Mal
    • WĂ€hlen Sie den TAB "MANAGE" und drĂŒcken Sie auf SYNC. Die gespeicherten Daten werden gelesen und die lokalen und MyBroodMinder.com-Datenbanken werden aktualisiert. HINWEIS: Sie können diesen Schritt ĂŒberspringen, wenn Sie einen Cellular/WIFI/LoRa-Hub haben.
    • ÜberprĂŒfen Sie Ihre Daten mit den Tabs "Hives" und "Apiaries"
    • FĂŒgen Sie Bienenstock- und Bienenstocknotizen wĂ€hrend Inspektionen hinzu
    • Wenn Sie in Ihrem Bienenstock keine Internet-/Mobilfunkverbindung haben, starten Sie die Bienen-App, wenn Sie nach Hause zurĂŒckkehren, und sie synchronisiert automatisch Daten mit MyBroodMinder.

TAB "APIARIES"

Der Tab "Apiaries" zeigt Informationen ĂŒber das ausgewĂ€hlte Apiary an.

Apiaries TAB

  1. Notizen von der letzten Inspektion werden oben links angezeigt und die erwarteten Nektarflussbedingungen (basierend auf der Wettervorhersage von weathersource.com) werden im Graphen angezeigt.
  2. Beachten Sie das "+" in der unteren rechten Ecke. Damit können Sie Notizen zum Apiary hinzufĂŒgen. Überall, wo Sie dieses "+" sehen, gelangen Sie zu einer neuen Notiz fĂŒr Ihr Tagebuch. Weitere Informationen zum Notieren finden Sie unten.

  3. Wetteraufzeichnungen und Vorhersagen werden auf diesem Bildschirm angezeigt.

  4. Apiary-Notizen können hier ĂŒberprĂŒft werden.
  5. Warnungen werden im rechtesten TAB angezeigt.

TAB "HIVES"

Wir haben den Tab "Hives" erstellt, um es Ihnen zu ermöglichen, schnell den Status jedes Bienenstocks in Ihrem Bienenstock zu sehen.

Hives TAB

Ihre Bienenstöcke sind oben aufgelistet, wobei das Brutniveau und die tĂ€gliche GewichtsverĂ€nderung angezeigt werden. Das Herz zeigt die geschĂ€tzte Fitness des Bienenstocks an und der eventuelle rote Punkt in der oberen rechten Ecke der quadratischen KĂ€stchen zeigt an, ob es Warnmeldungen gibt, die ĂŒberprĂŒft werden mĂŒssen.

Hives TAB Detail

Die Auswahl eines beliebigen Bienenstocks bringt alle seine Daten in den darunter liegenden Graphen.

  1. ProduktivitĂ€t zeigt die GewichtsverĂ€nderung nach Entfernung von vom Imker verursachten Änderungen wie dem HinzufĂŒgen oder Entfernen eines Honigraums an. Sowohl die tĂ€gliche VerĂ€nderung (Balken) als auch die kumulative VerĂ€nderung (Punkte) werden angezeigt.
  2. Brut ist das geschÀtzte Brutniveau, das sich aus der internen Temperatur des Bienenstocks und der externen (Wetter-)Temperatur ergibt.
  3. Warnungen machen Sie auf eventuelle zu beachtende Punkte aufmerksam. Beachten Sie, dass die Warnungen in MyBroodMinder unter dem Abschnitt Konfigurieren|Warnungen festgelegt und angepasst werden.

Hives TAB 2

Wir haben in der Bees-App und in MyBroodMinder leistungsstarke Funktionen zum Notieren. Neben einem nĂŒtzlichen Tagebuch zur Verfolgung Ihrer Bienenstöcke werden die Notizen und Tag-Auswahlen verwendet, um unsere Workflow-Engine anzutreiben, die sich in Entwicklung befindet. Bald werden wir Workflows nutzen, um Bienenstockprozesse wie SchwĂ€rmen und Umweisen zu verfolgen.

  1. Bienenstocknotizen werden hier angezeigt. Wenn Sie auf das "+" in der unteren rechten Ecke drĂŒcken, wird Bildschirm 2 geöffnet.
  2. Sie können wĂ€hlen, ob Sie eine Apiary- oder Bienenstocknotiz hinzufĂŒgen möchten.
  3. Bienenstocknotizen ermöglichen es Ihnen, Notizen zu einem oder mehreren Bienenstöcken auf einmal hinzuzufĂŒgen. Die unten stehenden Tags werden fĂŒr automatische Workflow-Benachrichtigungen verwendet (bald hinzugefĂŒgt).

Tipp: Die Notizfunktion ermöglicht die Verwendung Ihres Mikrofons fĂŒr eine einfache Transkription.

TAB "MANAGE"

Der TAB "MANAGE" ist der Ort, an dem Sie auf einmal Ihr gesamtes Apiary synchronisieren und GerÀte verschieben und konfigurieren können. Sie benötigen ein MyBroodMinder-Konto (kostenlos oder Premium), da Ihre Apiary-/Bienenstockkonfiguration dort gespeichert ist.

Manage TAB

  1. Dieser Bildschirm zeigt die Bienenstöcke und die aktuellen Werte der Sensoren. Durch Klicken auf den Bienenstock werden weitere Details zu den GerĂ€tenumbers angezeigt, wie im obigen Beispiel fĂŒr den Bienenstock "Package". Beachten Sie die Sync-SchaltflĂ€che oben, diese SchaltflĂ€che versucht, alle GerĂ€te in diesem Bienenstock zu synchronisieren. Sie können den Status der Synchronisation wie im Bild 2 direkt unter dem Apiary-Namen sehen. In diesem Fall wurde die Synchronisation mit 7 GerĂ€ten abgeschlossen, aber bevor 8 von 15 GerĂ€ten fertiggestellt wurden, abgebrochen.
  2. Das ... neben dem Apiary-Namen ermöglicht es Ihnen, ein neues Apiary zu erstellen oder neue Bienenstöcke in diesem Apiary zu erstellen.
  3. Das ... neben dem Bienenstock-Namen ermöglicht es Ihnen, alle oben gezeigten Aktionen durchzufĂŒhren.
  4. Um ein GerÀt in einen anderen Bienenstock zu verschieben, klicken Sie auf das ... neben dem GerÀt, zum Beispiel 43:e0:07 im Bild 1.

Tipp: Manchmal ist es besser, Bienenstock fĂŒr Bienenstock zu synchronisieren, wenn sie weit voneinander entfernt sind. Sie können die Synchronisierung mit dem ... fĂŒr jeden Bienenstock auswĂ€hlen. Beginnen Sie mit den Bienenstöcken in der NĂ€he des Telefons, Sie mĂŒssen nicht auf das Ende jedes Bienenstocks warten, bevor Sie mit dem nĂ€chsten beginnen. Bewegen Sie das Telefon dann in eine neue Position in der NĂ€he der verbleibenden Bienenstöcke und synchronisieren Sie erneut. Wenn Sie auf den Status der Synchronisation tippen, der in der NĂ€he des oberen Bereichs angezeigt wird, wird dieser angezeigt. ## DEVICES Tab

Das DEVICES-Tab gibt Ihnen die volle Kontrolle ĂŒber BroodMinder-GerĂ€te, die:

  • Bei Ihrem GerĂ€tebestand auf MyBroodMinder.com sind
  • und/oder von Ihrem Telefon ĂŒber Bluetooth erkannt werden.
  • Wenn das GerĂ€t neu ist, wird ein ANSPRUCHSGERÄT-Button angezeigt, um den Besitz zu ĂŒbernehmen
  • Wenn das GerĂ€t bereits jemand anderem gehört, wird das ebenfalls auf diesem Bildschirm angezeigt
  • Achten Sie auf das Symbol links neben dem GerĂ€t, es wird "In der NĂ€he" anzeigen, wenn Sie sich in Bluetooth-Reichweite befinden
  • Wenn das GerĂ€t "In der NĂ€he" ist, werden die aktuelle Temperatur/Batterie/Gewicht/etc angezeigt
  • Tippen Sie auf ein "!" und die App informiert Sie ĂŒber ein Problem, wie z.B. geringe Batterie oder erforderliches Firmware-Update

Sie können einzelne GerĂ€te von dieser Seite aus synchronisieren, indem Sie auf die ... neben dem GerĂ€t drĂŒcken.

GerÀte TAB

Hinweis: Bild 3 zeigt den Filterbutton und er ist großartig. Er begrenzt, was in dieser Liste angezeigt wird. Wenn Sie z.B. "In der NĂ€he" auswĂ€hlen, werden nur die GerĂ€te angezeigt, die das Telefon vom BroodMinder aus sehen kann. Wenn Sie dann den Bildschirm aktualisieren (ziehen Sie ihn in iOS oder Android nach unten), wird die Liste gelöscht und dann wieder aufgefĂŒllt, wenn das Telefon das Bluetooth-Signal von jedem BroodMinder erkennt. Dies ist eine großartige Möglichkeit zu ĂŒberprĂŒfen, ob Ihr BroodMinder funktioniert.

BENUTZEREINSTELLUNGEN Tab

Das Einstellungs-Tab ermöglicht es Ihnen, Ihre Bees-App anzupassen. Es zeigt das Benutzerkonto sowie einige Punkte, die modifiziert werden können.

Beachten Sie, dass, wenn Sie die Firmware in Ihren GerĂ€ten aktualisieren möchten, der "VerfĂŒgbare Firmware-Updates anzeigen" ausgewĂ€hlt sein muss. Dieser Schalter ist standardmĂ€ĂŸig deaktiviert, es sei denn, ein obligatorisches Update ist erforderlich. Sie können Ihre Ă€lteren GerĂ€te aktualisieren, um die neuen (2024) energiesparenden Funktionen zu nutzen, die weiter unten besprochen werden.

Einstellungen TAB

Batteriesparer

Wir empfehlen, das Video anzusehen und diese Hinweise zu lesen, um den Batteriesparer vollstÀndig zu verstehen.

Sie können die Batterielebensdauer des Sensors auf ĂŒber 5 Jahre verlĂ€ngern, und zwar auf zwei Arten.

  • Wenn Sie ĂŒber einen Hub (SubHub, Cell, WiFi oder LoRa) verfĂŒgen, können Sie Ihre GerĂ€te so einstellen, dass sie die Werbung reduzieren. Dies verlĂ€ngert die Lebensdauer um ein Jahr fĂŒr -T2 und -TH2 GerĂ€te und um ĂŒber 5 Jahre fĂŒr -W GerĂ€te.
  • Da SchwĂ€rme nur tagsĂŒber und wĂ€hrend eines Teils des Jahres auftreten, können mehrere Jahre Batterielaufzeit gewonnen werden, indem die Erfassungszeit reduziert wird.

Hinweis: Wenn Ihre GerĂ€te 5 Jahre oder jĂŒnger sind, können Sie die Firmware im GerĂ€t mit der Bees-App aktualisieren. Um Updates zu aktivieren, wĂ€hlen Sie "VerfĂŒgbare Firmware-Updates anzeigen" im Benutzereinstellungen-Bildschirm.

  1. WĂ€hlen Sie "Batteriesparer aktivieren/deaktivieren", um diese Option zu verwalten.
  2. Sobald Sie auf dem Batteriesparbildschirm sind, sucht die Bees-App nach allen verfĂŒgbaren BroodMinder-GerĂ€ten, die sie steuern kann. Beachten Sie, dass Sie sich in Bluetooth-Reichweite befinden mĂŒssen, um das GerĂ€t konfigurieren zu können. Es werden nur GerĂ€te angezeigt, deren Firmware den Batteriesparer unterstĂŒtzt. Um alle GerĂ€te in Reichweite anzuzeigen, drĂŒcken Sie auf "Nicht geeignet einschließen".
  3. Die Einrichtung ermöglicht es Ihnen, die Batteriesparer-Einstellungen optimal auf Ihre Zwecke abzustimmen. Beachten Sie, dass eine geschĂ€tzte Lebensdauer fĂŒr verschiedene BroodMinder-GerĂ€te basierend auf Ihren Einstellungen berechnet und angezeigt wird. WĂ€hlen Sie "Hub vorhanden", wenn Sie einen Hub besitzen und legen Sie fest, wann SchwĂ€rme erkannt werden sollen.
  4. Sobald die Einstellungen angepasst sind, kehren Sie zum Bildschirm 2 zurĂŒck und drĂŒcken Sie auf "Aktivieren/Aktualisieren". Wenn die GerĂ€te konfiguriert sind, zeigen die Symbole links an, ob Batterie und/oder Zeitplanung aktiviert sind (grĂŒn mit HĂ€kchen).
  5. Um die Batteriesparer-Funktionen zu deaktivieren, drĂŒcken Sie auf "Deaktivieren". ANMERKUNG: Es kann bis zu 10 Minuten dauern, um die GerĂ€te vom Hub-Modus in den Normalzustand zu versetzen, da die GerĂ€te zwischen den Werbungen "schlafen" (fĂŒr 9,5 Minuten).

Hier sind weitere Details fĂŒr interessierte Nutzer.

BroodMinder -T2 und -TH2 GerĂ€te senden ihren aktuellen Zustand ĂŒber "Werbeimpulse" alle 5 Sekunden. Das Senden dieser Daten rund um die Uhr ist der Hauptenergieverbrauch fĂŒr das System. Wenn Sie einen Hub im Bienenstand haben, "hört" er diese Impulse alle 10 Minuten. Wenn die Daten nur einmal pro Stunde Ă€ndern, mĂŒssen wir die GerĂ€te nur 10 Minuten pro Stunde werben lassen, um die Batterielebensdauer um 12-13 Monate zu verlĂ€ngern.

Die -T2 und -TH2 lesen Daten alle 60 Sekunden und ĂŒberwachen Temperaturereignisse (SchwĂ€rme). Dies ist der nĂ€chstgrĂ¶ĂŸte Energieverbrauch. Wenn keine Ereignisse erkannt werden, ist eine Stundenaufzeichnung ausreichend. Durch Begrenzen der Zeit, in der Daten fĂŒr eine Minute gesammelt werden, auf die Zeit, in der SchwĂ€rme wahrscheinlich auftreten, können wir die Lebensdauer wesentlich verlĂ€ngern. Zum Beispiel betrĂ€gt die Batterielebensdauer fĂŒr T2/Th2 5,6 Jahre, wenn wir nur von Mai bis August und von 9 bis 16 Uhr Ereignisse erkennen und einen Hub haben.

Auch BeeDars profitieren von der Begrenzung der Schwarmdetektion. Beim Beobachten von SchwÀrmen tastet das Radar 30 Sekunden lang ab, um einen Durchschnitts- und genaueren Wert zu erhalten. Nachts können wir dies auf 3 Sekunden reduzieren und trotzdem AktivitÀten erkennen, dabei jedoch viel Energie sparen.

Unsere Gewichtssensor-GerĂ€te senden Werbeimpulse alle eine Sekunde. Mit einem verfĂŒgbaren Hub reduzieren wir dies auf alle 5 Sekunden und verlĂ€ngern die Batterielebensdauer von 2 auf 8 Jahre fĂŒr -W und von 5 auf 20 Jahre fĂŒr das W3.

SubHub-GerÀte

SubHub-GerĂ€te sind etwas Besonderes, da sie alle Ihre in der NĂ€he befindlichen BroodMinder-GerĂ€te ĂŒberwachen.

Wenn Sie auf die drei Punkte neben einem SubHub drĂŒcken, erscheint dieses MenĂŒ

SubHub

SubHub-Details

Auf dieser Seite steuern Sie den SubHub. Sie können alle Daten synchronisieren und hier die Live-Daten anzeigen. FĂŒr weitere Details sehen Sie sich die nĂ€chsten Seiten an.

SubHub-Details

SubHub Alle GerÀte anzeigen

Wenn Sie Ihren SubHub einrichten, können Sie dieses Display verwenden, um genau zu wissen, welche GerÀte Ihr SubHub erfasst. Alle BroodMinder senden alle 5 oder alle 1 Sekunde Werbung. Das bedeutet, dass Sie alle hier anzeigen sollten, wenn Sie nah genug dran sind. Es zeigt auch alle Bluetooth Low Energy (BLE) GerÀte in Reichweite an, wenn Sie das KÀstchen Nur BroodMinder-GerÀte nicht aktivieren

SubHub-GerÀte

Hinweis: Dies ist eine besonders nĂŒtzliche Seite, um die Positionierung Ihres SubHubs zu optimieren. Es ist auch nĂŒtzlich, wenn Sie nicht mit Ihrem Telefon synchronisieren. Sie sehen, welche GerĂ€te an Ihr entferntes Hub-GerĂ€t weitergeleitet werden.